Sponsoren 2019

100 Paar Schuhe Schuhe by Sutor

Wahnsinn – Wir durften eine super Spende abholen – von Sutor Schuh haben wir 100 Paar Schuhe bekommen!!

Das Berberhilfe-Team bedankt sich ganz herzlich für diese riesen Spende

18. Dezember 2019

SPIE spendet an die Stiftung der Kinder-Universitätsklinik Ostbayern (KUNO) und die Berberhilfe Landshut

SPIE Deutschland & Zentraleuropa, der führende Multitechnik-Dienstleister für Gebäude, Anlagen und Infrastrukturen in Deutschland, Österreich, Polen, Tschechien, der Slowakei und Ungarn, überreicht Spendenschecks an KUNO, die Stiftung der Kinder-Universitätsklinik Ostbayern und an die Berberhilfe Landshut e. V. KUNO erhält 1.000 Euro, die Berberhilfe 900 Euro.  

SPIE lobt das Engagement der beiden Organisationen. KUNO setzt sich in Regensburg für eine ortsnahe, medizinische Höchstversorgung für Kinder in einem kind- und familiengerechten Umfeld in Ostbayern ein; die Berberhilfe Landshut unterstützt Obdach-, Wohnungslose und sozial schwache Menschen. „Unsere Spende an die KUNO-Stiftung hilft, dass Kinder die umfassende medizinische Hilfe bekommen, die sie benötigen“, sagt Anton Pritscher, SPIE Standortleiter Ergolding der Geschäftseinheit Schaltanlagenbau. „Mit unserer Spende möchten wir die Berberhilfe bei ihrer so wichtigen Arbeit für Benachteiligte in unserer Gesellschaft unterstützen“, sagt Markus Kopp, Mitglied SPIE Regionsleitung Süd-Ost des Geschäftsbereichs City Networks & Grids. Die Stiftung und der Verein sind zwei von sieben gemeinnützigen Organisationen bundesweit, die im Dezember eine Spende von SPIE erhalten.

Die Gelder waren im Rahmen der sogenannten Rest-Cent-Spendenaktion zusammengekommen: Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei SPIE haben sich dazu entschieden, die Cent-Beträge ihres Gehalts zu spenden. Am Ende des Jahres verdoppelt SPIE die angesparte Summe und rundet sie auf. In diesem Jahr können so insgesamt 6.900 Euro gespendet werden, die auf sieben Organisationen in Deutschland verteilt werden. SPIE Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konnten Vorschläge für konkrete Förderprojekte unterbreiten. In Bayern fiel die Wahl auf die KUNO-Stiftung sowie auf den Verein Berberhilfe Landshut.

Das Berberhilfe-Team möchte sich ganz herzlich bei SPIE SAG und deren Mitarbeitern bedanken.


10. Dezember 2019

VdK Kreisverband Landshut unterstützt die Berberhilfe LA e.V.

mit 1.000 Euro

Die Weihnachtszeit rückt immer näher, doch nicht alle können diese in Glitzer verbringen. Es gibt immer mehr Menschen die auf der Strecke bleiben und am Rand der Gesellschaft leben. Dies kann viele Gründe haben z.B. ein schwerer Schicksalsschlag, nachdem man nicht mehr auf die Beine kommt. Einige werden in behelfsmäßigen Unterkünften untergebracht, oder noch schlimmer diejenigen die das ganze Jahr bei Regen, Kälte und Schnee auf der Straße leben. Leider geht die Zahl, selbst im reichen Bayern, in die Tausende.

Umso wichtiger ist es das sich Hilfsorganisationen um diese Menschen kümmern, um deren Not und Leid etwas erträglicher zu gestalten. Eine dieser Organisationen ist die Berberhilfe, eine private Obdachlosenhilfe. Sie unterstützt ca. 240 Obdachlose, Wohnungslose und sozial schwache Mitmenschen, in Landshut. Mit 4 Fahrzeugen ist die Organisation unterwegs, um nicht nur Essen, sondern auch Kleidung und Decken zu verteilen.

Über das Jahr verteilt werden Grillfeste sowie in der jetzigen Zeit auch Weihnachtsfeiern organisiert. Hierbei werden Gespräche mit den Obdachlose geführt und es entstand so manche Freundschaft zwischen den Organisatoren und Obdachlosen, die sehr dankbar dafür sind, jemanden für ihre Gespräche zu haben. Jeder der Organisation Gemeldete wird persönlich aufgesucht, um sich ein Bild über seine Situation zu machen. Um eine bessere Versorgung dieser notleidenden Menschen zu gewährleisten, sucht die Organisation dringend Räumlichkeiten.

Es ist natürlich nicht einfach dies zu stemmen. Die Berberhilfe finanziert sich über Mitgliedsbeiträge und Spenden.

Der VdK ist sozialpolitisch eingestellt und unterstützt die Organisation mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro. Die Spende wurde am Dienstag von der Kreisvorsitzenden Monika Voland-Kleemann und der Kreisgeschäfts-führerin Kim Blum übergeben.


Das Berberhilfe-Team bedankt sich ganz herzlich für die tolle Unterstützung – vielen lieben Dank !


21. November 2019

Kürzlich veranstaltete der Frauenbund Schmatzhausen die alljährliche Elisabethfeier. Nach dem festlichen Gottesdienst konnte Vorsitzende Elisabeth Nießen die Mitglieder im Landgasthof Pichlmeier zu einem gemütlichen Beisammensein begrüßen. Im Rahmen dieser Feier wurde dann der Erlöß des diesjährigen Weißwurstessens an die Berberhilfe Landshut gespendet.

Das Berberhilfe-Team bedankt sich ganz herzlich für die tolle Unterstützung – vielen lieben Dank !

21. November 2019

Auch dieses Jahr ging vom Ingenieurbüro Kienlein auf unserem Vereinskonto wieder eine sehr großzüzige Spende von 1.000 Euro ein.

Das Berberhilfe-Team bedankt sich ganz ganz herzlich bei
Harald und Ingrid Kienlein mit Alex für die riesige Unterstützung – vielen lieben Dank!!

04. November 2019

Bildunterschrift: Graf Carl von Soden-Fraunhofen, 2. Vorsitzender des Fördervereins Neufraunhofen, übergibt den symbolischen Spendenscheck an die Vorstände der Berberhilfe Landshut e.V., Lorenz Kindsmüller, Angela Illguth und Astrid Kindsmüller (von links) Foto: Seibt

Spende für Menschen in Not
Förderverein Neufraunhofen übergibt 750 Euro an

Landshuter „Berberhilfe“

Torsten Seibt, Vorsitzender des Förderverein Neufraunhofen wurde auf uns aufmerksam. In diesem Förderverein haben sich alle örtlichen Vereine Neufraunhofens zusammengeschlossen, um das Leben in der kleinen Gemeinde aktiv zu gestalten, aber auch, um Gutes zu tun. Alle zwei Jahre veranstaltet der Förderverein im Schloss Neufraunhofen einen inzwischen weit über die Landkreisgrenzen bekannten Adventsmarkt, bei dem die Ehrenamtlichen aller Vereine der Gemeindeteile Neufraunhofen und Hinterskirchen mithelfen. Die Einnahmen aus dem Markt werden dem Förderverein zur Verfügung gestellt. Und dieser hat sich, neben verschiedenen Aufgaben im Gemeindegebiet, auch die Unterstützung wohltätiger Zwecke zur Aufgabe gemacht. Viele Projekte und Institutionen wurden bislang gefördert, in diesem Jahr fiel auf der Halbjahresversammlung die einstimmige Entscheidung, die Landshuter Berberhilfe zu unterstützen.
Bei einem Treffen im Schloss Neufraunhofen konnte jetzt von den beiden Vorsitzenden des Fördervereins, Torsten Seibt und Graf Carl von Soden-Fraunhofen, der symbolische Spendenscheck an die Berberhilfe Landshut überreicht werden. Die drei Vorsitzenden der Berberhilfe, Astrid und Lorenz Kindsmüller sowie Angela Illguth, gaben im Gespräch interessante Einblicke in ihre Arbeit und vermittelten den beiden Fördervereins-Vorsitzenden so auch den Eindruck, dass die Spende genau den richtigen Empfänger erreicht. Sie bedankten sich zum Abschluss bei den einzelnen Neufraunhofener Vereinen, die mit ihrem ehrenamtlichen Engagement diese Spende erst ermöglicht hatten.

Das Berberhilfe-Team bedankt sich ganz herzlich für die tolle Unterstützung – vielen lieben Dank !

Daniel Manhart

Ein großartiger junger Mann wurde auf tragische Weise aus dem Leben gerissen …

Wir durften Daniel leider nie kennenlernen. Bei seinem Abschied haben wir erfahren, welch wunderbarer Mensch er war, Mitglieder der Berberhilfe LA e.V.  haben Daniel zumindest auf seinem letzten Weg begleiten dürfen …

Schon in seinen jungen Jahren machte sich Daniel Gedanken über obdachlose Menschen bzw. arme Menschen … zu ihm musste man aufschauen.

Die tiefste Verzweiflung sein Kind zu verlieren, kann man nicht in Worte fassen … dieser Schmerz muss unerträglich sein.

Trauer und Angst auch Ohnmachtsgefühle angesichts der Endgültigkeit des Todes prägen den Alltag. Alle Hoffnungen und Träume für die Zukunft wurden jäh zerstört … von einer Minute auf die andere war Daniel nicht mehr da. Der Sinn des Lebens scheint plötzlich verloren gegangen. 

Wir wünschen den Eltern, allen Familienangehörigen von Herzen viel Kraft und dass der Tag kommen mag, an dem sie ein neues inneres Gleichgewicht finden werden.

Daniel`s Familie hat in Daniel`s Sinn anstatt Blumen um eine Spende zugunsten der Obdachlosenhilfe Landshut / Berberhilfe LA e.V. aufgerufen, wofür sich die Berberhilfe LA e.V. aufrichtig bedanken möchte.

Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit.


20. September 2019

Rotary Club Landshut/Trausnitz unterstützt Berberhilfe LA e.V.

Im Juli 2019 durften wir uns beim Rotary Club Landshut/Trausnitz vorstellen und über unsere ehrenamtliche Arbeit berichten …

Nun hat uns eine unglaubliche Geldspende von 2.000 Euro erreicht!

Das Berberhilfe-Team bedankt sich ganz herzlich für die großartige Unterstützung – vielen lieben Dank !


17. Juni 2019

Betriebsrat von ebm-papst unterstützt die Berberhilfe LA e. V.

Frau Kreuzpaintner und Herr Reus von ebm-papst hatten uns eingeladen um unseren Verein kennenzulernen … worüber wir uns immer sehr freuen wenn sich jemand für unsere Arbeit interessiert.

Nun hat uns vom Betriebsrat von ebm-papst eine Geldspende in Höhe von 500 Euro erreicht.

Das Berberhilfe-Team bedankt sich ganz herzlich für die Unterstützung – vielen lieben Dank !


21. Mai 2019

Raiffeisenbank Altdorf unterstützt Berberhilfe LA e.V. …

Von der Raiffeisenbank Altdorf haben wir eine tolle Spende erhalten, überreicht durch Herrn Heinz Grassl … gespendet wurden 250 Euro!!!

Das Berberhilfe-Team bedankt sich ganz herzlich für die Unterstützung – vielen lieben Dank !

19. Februar 2019

Die SPIE SAG-Belegschaft unterstützt die Berberhilfe LA e. V.

Die SPIE SAG GmbH ist der führende Partner für die energietechnische Infrastruktur von Versorgungs- und Industrieunternehmen in Deutschland. SPIE SAG bietet herstellerunabhängige Services und Systeme für die Energieerzeugung sowie die Übertragung und Verteilung in Strom-, Gas- und Wassernetze. Die SPIE SAG ist in Deutschland flächendeckend mit über 100 Standorten sowie in Frankreich, Polen, Ungarn, Tschechien und der Slowakei mit Tochtergesellschaften präsent.


Wie jedes Jahr, wurde auf Initiative der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Ergolding, sowie des Betriebsrates eine Spendenaktion für soziale Zwecke durchgeführt.


So konnte ein Spendenscheck an die Berberhilfe LA e.V., Private Obdachlosenhilfe, überreicht werden.


(v.l.) SPIE SAG Regionsleitung Markus Kopp, Berberhilfe Rosi Behmer, SPIE SAG Regionsleitung Oliver Leeb, Berberhilfe Wenzel Janda, Berberhilfe Astrid Kindsmüller, Betriebsratsvorsitzender Rainer Treidl

Das Berberhilfe-Team möchte sich ganz herzlich bei SPIE SAG und deren Mitarbeitern bedanken.


10. Januar 2019

Weihnachts-Spendenaktion 2018 im Friseursalon Bartsch in der Schwesterngasse in Landshut

Im Rahmen einer Spendenaktion im Friseursalon Bartsch / Manuela Bartsch ist ein Betrag in Höhe von 996,50 Euro zusammen gekommen. Dieser Betrag setzt sich zusammen aus 108,50 Euro Kundenspenden und 888 Euro Salonspende … wir freuen uns sehr über diese riesige Unterstützung!

Das Berberhilfe-Team möchte sich ganz herzlich bei Manuela Bartsch, Ihrem Team und Ihren Kunden bedanken.

06. Januar 2019

Rhythmus-Chor “Zwischentöne” aus Wippstetten übergibt der
Berberhilfe LA e.V. Spende

Im Rahmen einer Weihnachtsfeier mit Gottesdienst, den die “Zwischentöne Wippstetten” mitgestaltet hatten, wurde bei Glühwein, Kinderpunsch und Lebkuchen die Spendenbox gefüllt und es kamen sage und schreibe 1.020 Euro zusammen. Dieser riesige Betrag wurde, sehr schön verpackt, am Sonntag 06.01.2019 an die Berberhilfe LA e.V. übergeben.

Das Berberhilfe-Team freut sich riesig über die finanzielle Unterstützung und bedankt sich ganz herzlich




Kommentare sind geschlossen.